Aktuelles

Leistungsspektrum

  • gynäkologische Vorsorge
  • Schwangerschaftsbetreuung
  • Ultraschall - Untersuchung inkl. Doppler und 3D
  • Beratung bei Kinderwunsch
  • Hilfe und Beratung bei Wechseljahrsbeschwerden
  • gynäkologische Endokrinologie
  • Präventionsmedizin
  • operative Gynäkologie
  • Beratung bei Verhütung/Pille
  • eigenes Hormonlabor
  • donogene Insemination in der Filialpraxis in Solln
Öffnungszeiten
Montag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

So finden sie uns:

Dr. med. Rainer Lorch
Dr. med. Andreas Philippi
Baierbrunnerstr. 85
81379 München

So erreichen sie uns:

Telefon: 089 - 189 177 5 - 0
Telefax: 089 - 189 177 5 - 69
e-mail: praxis@frauengesundheit-sendling.de

Frauengesundheit
München-Sendling

Praxisteam

Praxisräume

Kinderwunsch

Schwangerschaft

Krebsvorsorge

Prävention

Gynäkologie

Endokrinologe

Dr. med. Rainer Lorch

Dr. Rainer Lorch ist Facharzt für Gynäkologe und Geburtshilfe und gyn. Operationen und seit 2005 in München niedergleassen.

Dr. med. Wolf Bleichrodt

Dr. Wolf Bleichrodt ist Gynäkologe, gyn. Endokrinologe und Reproduktionsmediziner und bereits über 30 Jahre in eigener Praxis niedergelassen.

Dr. med. Andreas Philippi

Dr. med. Andreas Philippi

Katja Lorch

Katja Lorch ist Hebamme und unterstützt, berät und behandelt Sie rund um die Schwangerschaft. Außerdem ist sie als Praxismanagerin tätig.

Stefania Chatzipanteli

Susanne Choleva

Ulrike Hähnel

Dr. med. Rainer Lorch
Facharzt für Gynakologie und Geburtshilfe
Schwerpunkte operative Gynäkologie, Schwangerenbetreuung, Endokrinologie, Reprodktionsmedizin, Tumornachsorge

Seit 1993 ist Dr. Rainer Lorch frauenärztlich tätig. 1998 erstmals als Oberarzt am Klinikum Ingolstadt mit den Schwerpunkten operative Gynäkologie, Geburtshilfe und Pränataldiagnostik. Von 2001 bis Dezember 2005 war Dr. Rainer Lorch Oberarzt an der Frauenklinik vom Roten Kreuz in der Taxistrasse in München. Zuletzt als leitender Oberarzt und Chefarztvertreter. Von Anfang 2006 bis September 2012 war Dr. Rainer Lorch in der Gemeinschaftspraxis „Frauenärzte Schwabing“ am Josephsplatz in der Maxvorstadt tätig. Ale ruhige einfühlsame Persönlichkeit geht Dr. Lorch ausführlich auf Ihre Fragen und Beschwerden ein und nutzt seine langjährige klinische Erfahrung als Oberarzt und Chefarztvertreter, um Sie bestmöglich zu betreuen. Schwerpunkt während der klinischen Tätigkeit von Dr. Rainer Lorch war die operative Gynäkologie mit dem gesamten Spektrum der Mammachirurgie, der plastischen und plastisch rekonstruktiven Chirugie der Brust, der Inkontinenzchirurgie und der onkologischen Operationen des kleinen Beckens. Dazu gehört vor allem die Minimal Invasive Chirurgie (MIC), die im Rahmen der Kinderwunschbehandlung insbesondere zur Prüfung der Gebärmutterhöhle, der Eileiterfunktion und zur Behandlung von Verwachsungen, Endometriose und Myomen eingesetzt wird.

Schwerpunkte in der Praxis:

  • die Vorsorge inklusiver aller Ultraschalluntersuchungen am Unterleib und Brust.
  • die Pränataldiagnostik
  • die Schwangerschaftsbetreuung inkl. Risikoschwangerschaften
  • die Hormonbehandlung
  • die Kinderwunschbehandlung
  • ambulante und stationäre Operationen, insbesondere die minimalinvasive Chirurgie
  • die onkologische Nachsorge

Ständige Fort- und Weiterbildungen halten Dr. Lorch auf dem neuesten Stand und haben seinen Schwerpunkt in Richtung Endokrinologie, Reproduktionsmedizin und Prävention/Anti-Aging erweitert.
Dr. Lorch hat die Ausbildung zum Hormon- und Stoffwechseltherapeut.

Impressum

compt gut hard & software gmbh
geschäftsführer: uwe laege, michael kögel

otto-brenner-str. 102
33607 Bielefeld

telefon: 0521 1365858
telefax: 0521 1365836
email: info@compt-gut.de

hrb bielefeld 35327
st. -nr. 305/5811/0721
id-nr DE 176265091

Haftungsausschluss:

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen und der Links kann nicht übernommen werden. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, sind jedoch ausdrücklich ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Website enthaltenen Informationen, trotz größter Sorgfalt, bei der Zusammenstellung unvollständig, nicht mehr aktuell oder falsch sein können. Bevor Sie also etwaige Tools installieren, die hier erwähnt werden, empfehlen wir Ihnen, immer eine Sicherheitskopie Ihrer Festplatte zu erstellen. Evtl. Haftungsansprüche auf Schäden materieller oder immaterieller Art, durch die Nutzung der Informationen dieser Website, sind grundsätzlich ausgeschlossen - sofern unsererseits keinerlei nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt unsere Meinung wieder. Das Copyright sowie die Verantwortung für die publizierten Inhalte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Autoren. Alle Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns in diesem Zusammenhang ausdrücklich das Recht vor, Teile dieser Website oder das gesamte Informationsangebot ohne Vorankündigung zu ergänzen, zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder ganz und endgültig einzustellen.

Dr. med. Wolf Bleichrodt
Facharzt für Gynäkologie - gyn. Endokrinologe - Reproduktiosmedizin - Präventionsmedizin

Seit nun schon über 30 Jahren ist Dr. Wolf Bleichrodt als Facharzt für Gynäkologie, gynäkologische Endokrinologie Reproduktionsmedizin, Präventionsmedizin und Psychosomatik in eigener Praxis niedergelassen.
Sehr viel Zeit und Möglichkeit, um unterschiedlichste und v.a. fundierte Erfahrungen zu sammeln, die er nutzt, um seine Patientinnen optimal zu betreuen, zu beraten und zu behandeln.

Gerne hilft er Ihnen eine gute Vorsorge zu treffen, in schwierigen Lebenssituationen wieder in die Waage zu kommen und Sie in frauenärztlichen Fragen von der Pubertät bis ins hohe Alter umfassend und kompetent zu beraten.
Zumal Dr. Wolf Bleichrodt von jeher durch ständige Fort- und Weiterbildungen stets um einen hohen Qualitätsstandard bemüht ist, so dass neueste Erkenntnisse und modernste Techniken zu einer kontinuierlichen Verbesserung seiner medizinischen Leistung und Kompetenz beitragen.

Doch all dies selbstverständlich nie, ohne das wichtigste zu vergessen: SIE - Seine Patientin!

Denn so sehr Dr. Wolf Bleichrodt auch um die Behandlung Ihrer Erkrankung bemüht ist, so sehr ist ihm auch Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden ein Anliegen, zu dessen Erhalt und Verbesserung er Sie jederzeit gerne berät.
Schließlich zählt für Sie als Patientin neben der medizinischen Versorgung vor allem ein persönliches Verhältnis zum Arzt:

Sie wünschen sich einen Arzt, der Sie und Ihre Probleme verseht, sich Zeit für Sie nimmt, auf Ihre Sorgen und Ängste eingeht und Sie vertrauenswürdig und kompetent begleitet und unterstützt.

Dr. med. Andreas Philippi
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. Andreas Philippi begann 2009 seine Ausbildung in der chirurgischen Klinik Martha Maria in München. 2010 wechselte er in die Gynäkologie und Geburtshilfe. In seiner Zeit als Assistenzarzt war er in der Frauenklinik vom Roten Kreuz in der Taxisstraße tätig. Hier im zertifizierten Brustkrebszentrum und Perinatalzentrum zählten zu den Schwerpunkten seiner umfassenden Ausbildung unter anderem die Diagnostik und Therapie aller gutartige und bösartigen gynäkologische Erkrankungen sowie die Betreuung von Schwangeren vor, während und nach der Geburt. Besonders intensiv beschäftigte er sich mit der operativen und medikamentösen Therapie der Patientinnen mit Brustkrebs. Im der onkologischen Tagesklinik war er als Studienarzt tätig. In der größten geburtshilflichen Klinik Bayerns (ca. 3800 Geburten/Jahr) betreute er Risikoschwangerschaften präpartal (stationär und ambulant) und war intensiv im Kreissaal tätig (ca. 500 geleitete Geburten/ ca. 150 Kaiserschnitte).

Mit bestandenem Facharzt war Dr. Philippi weiterhin in der Klinik in der gynäkologischen sowie in der Schwangerenambulanz tätig und konnte hier umfangreiche Erfahrungen mit Notfällen aller Art sammeln.
Seit April 2016 verstärkt Dr. Philippi das Team in unserer Praxis.
Ein neuer Schwerpunkt bildet hier das Kinderwunschthema.
Schwerpunkte in der Praxis:

  • Vorsorge inklusive aller Ultraschalluntersuchungen am Unterleib und Brust
  • Schwangerschaftsbetreuung inkl. Risikoschwangerschaften
  • Kinderwunschbehandlung
  • onkologische Nachsorge

Katja Lorch
Hebamme

Frau Lorch ist seit 1999 als Hebamme tätig und verfügt somit über einen großen Erfahrungsschatz, den Sie für Sie und Ihre Schwangerschaft nutzen kann - damit Sie sich in der einmaligen Zeit der Schwangerschaft auch wohl und gut betreut und beraten fühlen.

Nach ihrer Zeit als leitende Hebamme an der Frauenklinik vom Bayerischen Roten Kreuz hat sich Frau Lorch 2005 als freiberuflich-arbeitende Hebamme selbstständig gemacht und bietet seitdem Schwangerenvorsorge, Nachsorge und auch Akupunktur an. Außerdem gestaltet sie Kurse zur Geburtsvorbereitung, zu Yoga in der Schwangerschaft, Rückbildungsgymnastik und Beckenbodentraining.

Frau Lorch bietet Ihnen folgende Leistungen vor und nach der Geburt an:

  • Schwangerschaftsvorsorge in Zusammenarbeit mit Ihrem Frauenarzt
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Akupunktur in der Schwangerschaft z.B. bei Rückenbeschwerden, Ödemen, Schwangerschaftsübelkeit
  • Taping z.B. bei muskulären Verspannungen, Ödemen, Ischiasbeschwerden
  • Geburtsvorbereitung im Paarkurs oder als Einzelunterweisung
  • Wochenbettbetreuung nach der Geburt zuhause
  • Wochenbettgymnastik
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beckenbodentraining bei Beschwerden

Wenn Sie noch Fragen zum Leistungsnagebot haben oder einen Termin vereinbaren wollen, so erreichen Sie Frau Lorch entweder über unsere Anmeldung oder per Mail unter katja.lorch@t-online.de.

Krebsvorsorge

Eine regelmäßige Vorsorge hilft Ihnen langfristig Ihre Gesundheit zu erhalten.
Viele Krebserkrankungen können in einem Frühstadium, teilweise auch in einem Vorstadium erkannt werden und ermöglichen dadurch eine frühzeitige oft weniger einschneidende Behandlung.

Im Folgenden möchten wir Ihnen alle wichtigen Fakten über die Bedeutung der Vorsorgeuntersuchung in der frauenärztlichen Praxis vorstellen.

Die regelmäßigen Früherkennungs-Untersuchungen dürfen nicht mit einer Garantie auf ein Leben ohne Krebs verwechselt werden.
Aber die frühzeitige Erkennung einer bösartigen Erkrankung birgt nach dem heutigen Stand der Medizin eindeutig bessere Chancen zur Überwindung dieser existenziellen Herausforderung.


Erfahren Sie im Folgenden, welche Leistungen Sie im Rahmen der Krebsvorsorge von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen und welche zusätzlichen Untersuchungen wir für Sie bereithalten.

Basis Krebsvorsorge

Die Basis zur Vorsorge gegen Krebs.

Zusätzliche Untersuchungen

Untersuchungen die wir für sie bereithalten.

Gynäkologie - alles für die Gesundheit der Frau

  • Schutzimpfungen
  • Verhütung
  • Wechseljahre
  • Mädchensprechstunde
  • Harninkontinenz
  • Ultraschalldiagnostik
  • Infektionsdiagnostik

Operative Gynäkologie

Durch seine langjährige Klinikerfahrung ist Dr. Lorch ein sehr erfahrener Operateur.
Bei allen Eingriffen sorgen die erfahrenen Anästhesisten der Klinik für die Narkose. Unter bestimmten Umständen können einige Eingriffe auch in lokaler Betäubung durchgeführt werden.

Dr. Lorch operiert alle gynäkologischen Eingriffe immer Mittwochs in der Klinik München West im Schmiedwegerl 2-6 in Pasing.

Das OP Vorgespräch führt Dr. Lorch in der Praxis durch. Ein Anästhesie Gespräch findet in der Klinik statt.

Folgende Eingriffe führt Dr. Lorch durch:

  • Beendigung einer Fehlgeburt
  • Operationen am Muttermund bei Auffälligkeiten
  • Entfernung von Myomen und Polypen durch Spiegelung der Gebärmutter, Endometriumentfernung
  • Bauchspiegelung bei unerfülltem Kinderwunsch, Eileiterschwangerschaft, Zysten am Eierstock, Sterilisation und Myome
  • Entfernung der Gebärmutter (durch Bauchspiegelung, Bauchschnitt und von der Scheide)
  • Operationen bei Gebärmuttersenkung und Harninkontinenz
  • Knotenentfernung der Brust

Eine Nachuntersuchung ist nach jeder Operation wichtig. Diese führt Dr. Lorch oder Ihr behandelnder Frauenarzt durch.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Prävention statt Reparatur

Prävention durch medizinisch vorbeugendes Denken und Handeln ist heute mehr denn je geboten und langfristig der einzige effektive Ausweg Krankheiten frühzeitig vorzubeugen - Prävention statt Reparatur.

Die lebenslange Führung und Begleitung unserer Patientinnen, die Motivierung zur Eigenverantwortung, die rechtzeitige Ausschaltung von Lifestyle-Risiken, eine Optimierung von Ernährung und körperlicher Fitness sowie Vorbeugung von stressbedingten Organstörungen sind nur einige Beispiele, wie unsere Patienten sehr individuell und persönlich betreut und begleitet werden.

Und Dank unserer fundierten Ausbildung und Qualifikation und langjähriger Erfahrung helfen wir Ihnen gerne in ausführlichen Beratungen mögliche Risikofaktoren für bestimmte Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und mit Ihnen ein Therapiekonzept auszuarbeiten, das Ihnen helfen wird bereits vorbeugend zu handeln.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten der Diagnostik, Vorsorge und Therapie.

Leider sind auch dies keine Leistungen, die Sie von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen.

Endokrinologie - alles über Hormone

Der menschliche Körper wird durch ein kompliziertes Regelwerk gesteuert. Botenstoffe ( Hormone ) sind dabei die Überträger von Signalen, die die einzelnen Organe abgeben, um mit anderen Systemen zu kommunizieren.

Dabei spielen v.a. Stress und Umwelt eine erhebliche Rolle – sie beeinflussen den ungestörten Ablauf der hormonellen Vernetzung untereinander in allen Lebensabschnitten.

In Pubertät und Jugend (juvenile Zyklusprobleme), in der Geschlechtsreife (Fertilitätsstörungen), in der Zeit des Wechsels (peri- und postmenopausale Unregelmäßigkeiten) und in der Zeit des Alters (Ausfall der weiblichen und männlichen Hormone sowie Schwankungen der Hormone von Schilddrüse, Nebenniere, Hypophyse und Hirnanhangsdrüse.

Alle Störungen dieses „Konzerts“ der Hormone beeinträchtigen erheblich die Befindlichkeit, z.B. was Gewicht, Schlaf, Hirnleistung, Sexualität und Knochengesundheit betrifft, und können bei den Betroffenen Ängste und sogar Depressionen auslösen.

Obwohl Diagnostik und Behandlung relativ einfach sind, finden viele, die unter diesen Symptomen leiden, nur schwer den Weg zum fachlich versierten Arzt.

Die Praxis für Frauengesundheit bietet aufgrund ihrer Qualifikationen als gynäkologische Endokrinologen bzw. Hormon- und Stoffwechseltherapeut die fachliche und klinische Kompetenz sowie jahrzehntelange Erfahrungen, um Sie kompetent beraten und behandeln zu können.

Kinderwunsch - Ihr persönlicher Weg zum Wunschkind

Ein Viertel aller Paare mit Kinderwunsch bleibt ungewollt ohne die ersehnte Schwangerschaft und ein Leben mit Kind. Umwelt und Stress können auch hier einen schlechten Einfluss haben und die notwendigen hormonellen Abläufe bei Frau und Mann stören (z.B. fehlender Eisprung, nicht ausreichende Spermienproduktion).

Das Leistungsspektrum hierzu umfasst:

  • Abklärung hormoneller Störungen im eigenen Hormonlabor
  • Zyklusmonitoring mittels Ultraschall
  • Inseminationsbehandlungen

Teile dieser Behandlungen finden ausschließlich in unserer Filialpraxis München Solln statt.

Dies ist insbesondere die donogene Insemination.

9 Monate kompetente Betreuung

In dieser für Sie besonderen Zeit betreuen wir Sie umfassend, einfühlsam und kompetent.

Neben der ärztlichen Überwachung haben Sie bei uns die Möglichkeit zusätzlich von der Hebamme im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge und bei Schwangerschaftsbeschwerden betreut zu werden.

    Schwangerschaft Basis

  • Ultraschall (10 SSW,20 SSW, 30 SSW)
  • Kardiotokographie (CTG)
  • Glucose-Toleranztest (oGTT)

    Schwangerschaft PLUS

  • 3-D-Baby-Sonographie
  • Farbdoppler-Sonographie
  • Ersttrimester-Screening
  • Triple-Test
  • Test auf Toxoplasmose
  • Test auf Streptokokken
  • Bluttest

    Pränataldiagnostik

  • NT-Messung

Basis Krebsvorsorge

Vorgesehen sind halbjährliche bis jährliche Vorsorgeuntersuchungen, die je nach Alter folgende Leistungen umfassen:

    bis zum 30. LJ.

  • Spiegeleinstellung des Muttermundes
  • Krebsvorsorgeabstrich vom Muttermund (Pap)
  • Gynäkologische Tastuntersuchung
  • Blutdruckmessung

    Ab dem 30. LJ.

  • abtasten der Brustdrüsen und der dazugehörigen Lymphknoten

    Ab dem 50. LJ.

  • ein einfacher Test auf Blut im Stuhl (Hämokult)
  • Alle 2 Jahre Mammografie im Rahmen des Screenings

    Ab dem 55. LJ.

  • Darmspiegelung alle 10 Jahre
  • Alternativ einfacher Stuhltest alle 2 Jahre

Verbesserte Vorsorge durch IGEL Leistungen (zusätzlich)

Um Ihnen eine optimale Vorsorge und somit mehr Sicherheit zu ermöglichen, stellen wir Ihnen sinnvolle Leistungen vor:

  • Vaginaler Ultraschall (Veränderungen der Gebärmutter und der Eierstöcke können frühzeitig erkannt werden)
  • Brustultraschall (Ausschluss noch nicht tastbarer Veränderungen der Brust- und Lymphknoten)
  • Thin- Prep -Test (verbesserter Vorsorgeabstrich des Gebärmutterhalses)
  • HPV Test (Ausschluss einer chronischen HPV Infektion, die ggf. Gebärmutterhalskrebs auslösen kann)
  • Blasenkrebstest (Screening auf Veränderungen der Blase, die zu Blasenkrebs führen kann)
  • Immunologischer Stuhltest (deutlich verbesserter Test auf Darmkrebs, als der normale Stuhltest)

Diese Plus an Leistungen optimiert Ihre Vorsorge und gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Bitte entscheiden Sie, ob und welche ausschließlich privat zu erstatteten Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten.